Levitra Generika

Arzneimittelinformation

Sie interessieren sich dafür, Levitra Generika rezeptfrei zu bestellen? Folgende Produkte haben Sie zur Auswahl:

Sie können Levitra Generika kaufen und haben die Wahl zwischen 10 bis 40 Potenzpillen.

Levitra mit dem Wirkstoff Vardenafil wird zur Behandlung von Impotenz (erektile Dysfunktion) eingesetzt. Die Wirkung von Vardenafil setzt nach ca. 30-45 Minuten ein.

Die Erektion des Penis beruht auf einem raschen Bluteinstrom in den Schwellkörper. Dazu müssen sich die Arterien erweitern. Dies ist nur möglich, wenn die umliegende Muskulatur erschlafft.

Bei sexueller Stimulation wird daher der Botenstoff Stickstoffmonoxid (NO) freigesetzt. Er aktiviert einen zweiten Botenstoff, das cGMP. Erst das cGMP lässt die Muskelzellen im Schwellkörper erschlaffen und ermöglicht damit den Bluteinstrom und die Erektion. Um die Erektion zu beenden, wird cGMP über das Enzym Phosphodiesterase 5 (PDE-5) wieder abgebaut.

Vardenafil ist ein PDE-5-Hemmer. Es blockiert das Enzym Phosphodiesterase 5. Dadurch bleibt mehr cGMP im Umlauf, die Muskelentspannung verstärkt sich und die Erektion wird verbessert.

Bemerkung: In Deutschland Levitra Generika rezeptfrei online bestellen ist viele Jahre anerkannt und sehr beliebt. Ein weiterer Vorteil ist: Levitra Generika günstig zu kaufen im Internet bringt ein höhereres Ersparnis. Wird Levitra Generika rezeptfrei zu billig angeboten, kann es sich nicht um Qualitätsprodukte handeln.

Nebenwirkungen

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Überreizbarkeit des Magens. Sie ist gekennzeichnet durch Völlegefühl, Magendruck und vorzeitigem Sättigungsgefühl, Sodbrennen, Oberbauchschmerzen, Übelkeit und selten auch Erbrechen.
  • Verstopfung der Nase
  • Hautrötung mit Hitzegefühl (Flush)
  • Sehstörungen (Gelegentlich)
  • Überempfindlichkeit der Haut gegen Sonnenlicht (Photosensibilität) (Gelegentlich)
  • Bluthochdruck (Gelegentlich)

Die Nebenwirkungen der Wirksubstanz Vardenafil in dem Generikum sowie in dem Originalpotenzmittel von Bayer sind identisch. Diese Liste der Vardenafil-Nebenwirkungen kann keinen Anspruch auf die Vollständigkeit erheben. Konsultieren Sie daher Ihren Arzt, bevor Sie Levitra Generika kaufen. Sollten die Nebenwirkungen nicht vergehen oder beunruhigend sein, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Damit das generische Präparat mit Vardenafil 20mg seine Wirkung entfalten kann, muss der Anwender unbedingt sexuell (visuell als auch physisch) stimuliert werden.

Bevor der Arzt ein Potenzmittel verordnet, soll er den Zustand des Herzkreislaufsystems seines Patienten überprüfen. Während des Geschlechtsverkehrs bestehen bestimmte Risiken bei Herzkranken seitens des Herzkreislaufsystems, zum Beispiel Blutdruckabfall etc. Levitra wirkt gefäßerweiternd. Diese Eigenschaft kann manchmal zum arteriellen Blutdruckabfall führen. Patienten, für die, eine sexuelle Aktivität unerwünscht ist, sollen Levitra Generika rezeptfrei nicht anwenden.

Alle Potenzmittel ohne Ausnahme sollen mit Vorsicht bei den Patienten mit anatomischen Penisverkrümmungen eingesetzt werden, sowie bei den Patienten mit Sichelzell-Anämie, multiples Myelom, Leukose. Bei diesen Erkrankungen besteht ein hohes Risiko für Priapismus.

Bei folgenden Erkrankungen wurde die Sicherheit von Levitra nicht untersucht: schwere Leber- und Nierenfunktionsstörungen, arterielle Hypotonie, erlittener Herzinfarkt sowie Schlaganfall in den letzten sechs Monaten, instabile Stenokardie, Retinitis pigmentosa. In diesem Fall soll Levitra 20mg nicht eingesetzt werden.

Die gleichzeitige Therapie mit Alpha-Blockern führt zu einem lebensbedrohlichen Blutdruckabfall. Im Notfall soll der Arzt informiert werden, ob Sie Levitra oder ein anderes Potenzmittel eingenommen haben.

Die Dosis von 5mg soll nicht überschritten werden, wenn solche Arzneimittel wie Erythromycin, Ketoconazol, Itrakonazol angewendet werden. Dabei soll die Dosierung der letzten zwei Medikamente 200mg nicht überschreiten. Die Anwendung mit Ritonavir und Indinavir ist kontraindiziert.

Viele Patienten erzielen gute Ergebnisse nach der ersten Anwendung des vardenafilhaltigen Potenzmittels. In manchen Fällen hat Vardenafil keinen Effekt. Seine Wirkung wird erst nach der siebten oder achten Einnahme erreicht. Deshalb muss das generische Potenzmittel nach der ersten misslungenen Anwendung nicht abgesetzt werden. Ein paar Versuche mit einer richtigen Dosis bei einer ausreichenden sexuellen Stimulation bringen gute Resultate.

Lagerung

Lagerung am besten bei Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad Celsius. Vor Licht und Feuchtigkeit schützen. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Halten Sie sich an diese Lagerungsvorschriften, wenn Sie Levitra Generika kaufen.

Levitra Generika kaufen können Sie in der Versandapotheke apothekercom.com zu äußerst günstigen Bedingungen: zollfrei, rezeptfrei, versandkostenfrei, in einer diskreten Verpackung. Endlich haben auch Sie das hochwertige Levitra Generika rezeptfrei gefunden. Heute können Sie Ihre sexuelle Gesundheit dank diesem Generikum wiederherstellen.

Versand

Kostenloser Versand innerhalb von 8-13 Werktagen (weltweiter freier Versand). Mit Gratisversand können Sie nur bei apothekercom.com Levitra Generika kaufen.

Expressversand gegen Aufpreis innerhalb von 4-7 Werktagen. Entscheiden Sie sich für den Expressversand, falls Sie Ihr Päckchen mit Levitra Generika rezeptfrei blitzschnell erhalten wollen.

PDE5-HEMMER Levitra Generika
Wirkstoff Vardenafil Citrate
Wirkungsbeginn nach Einnahme ab 30 Minuten
Mittelwert der Zeit bis zum Effekt 30-45 Min.
Wirkungsdauer bis zu 24 Stunden
Dosierungsmöglichkeiten 5, 10, 20mg
Kosten ab 69.90 € (10+2 Pillen à 20mg)
ab 105.90 € (20+4 Pillen à 20mg)
ab 149.90 € (30+4 Pillen à 20mg)